Der Inkubator eines familiengeführten Konzerns erarbeitet smarte digitale Geschäftsmodelle und übergibt die entwickelten Prototypen und marktreifen Geschäfte im Anschluss an die Muttergesellschaft. Allerdings ging die ursprüngliche - und für digitale Geschäftsmodelle besonders wichtige - Geschwindigkeit und Agilität bei dieser Übergabe meist verloren.

In Zusammenarbeit mit dem Konzern haben wir den Aufgabenbereich des Inkubators durch die Konzeption und Einführung einer Traction Unit erweitert. Diese konnte die Übergabephase zur Muttergesellschaft deutlich optimieren und beschleunigen. Zusätzlich haben wir durch eine flexible und langfristige Unterstützung des Inkubators weitere Methoden zur Generierung, Validierung und Implementierung von Geschäftsmodellen vermittelt und gemeinsam neue Geschäftsmodelle erarbeitet.

Highlights

  • Bestehender Prozess detailliert analysiert um Ineffizienzen, Blocker und andere Schwachstellen bei der Übergabe und dem Wissenstransfer zu identifizieren
  • Aufgabenbereich des Inkubators durch Konzeption und Einführung einer neuen Übergangsphase erweitert
  • Strukturierte und graduelle Integration neuer Geschäftsmodelle in den Konzern mit minimaler Ablenkung sichergestellt
  • Finanzielles Risiko der Übergabe durch flexible Personalbesetzung minimiert und dabei das benötigte Fachwissen sichergestellt

Unser Effekt

1

neue Einheit zur Sicherstellung der erfolgreichen Integration neuer Geschäftsmodelle

8

Wochen für die Konzeption und Einführung der Traction Unit

3

Monate nach Einführung der Traction Unit erstes digitales Produkt erfolgreich integriert

Jetzt unverbindlich Informationen anfragen